Dankbarkeit

Das Geheimnis der Dankbarkeit & 5 Tipps wie Du es lernen kannst!

„Es gibt immer einen Grund wofür man dankbar sein kann!”

Heute möchte ich mit Dir über Dankbarkeit sprechen und warum es sogar nachgewiesen ist, dass sie uns gesund und glücklich macht!

Was erwartet Dich? Hier ein kleines Inhaltsverzeichnis, damit Du einen Einblick hast:

Was bedeutet es dankbar zu sein?

Dankbarkeit ist ein positives Gefühl oder eine Einstellung, die man in bestimmten Situationen oder Menschen gegenüber empfindet. Meist entsteht sie, wenn etwas geschieht, was wir nicht erwarten oder wenn wir etwas bekommen.

Du bist dankbar für Dein Geburtstagsgeschenk, die Gehaltserhöhung, die Blumen von Deinem Partner, dass Deine Freundin Dich zum Essen eingeladen hat, das Bild, welches Deine Kinder für Dich gemalt haben oder dass Deine Schwiegermutter auf die Kinder aufpasst, damit Du schnell einkaufen gehen kannst. Meist gekoppelt daran, dasss uns etwas gegeben wird. Ganz gleich ob materieller Natur oder immateriell.

Aber sollten wir nicht jeden Tag dankbar sein? Ist Dankbarkeit nicht weit mehr als nur gutes Benehmen, vielmehr eine Haltung zum Leben?

Es bedeutet so viel mehr und beginnt doch damit, sich der vielen Wunder des Lebens bewusst zu sein!?

Gründe wofür jeder dankbar sein kann & sollte!

  • Dass wir sehen können, um all die Schönheit um uns herum aufnehmen zu können.
  • Dass wir riechen können und dadurch all die wunderbaren Gerüche wahrnehmen.
  • Dass es uns möglich ist zu hören und wir uns über Musik, das Meeresrauschen oder andere fantastische Klänge emotional berühren lassen können.
  • Dass wir zwei gesunde Beine haben, die uns überall hintragen, wo wir hin wollen.
  • Dass wir frei in unseren Gedanken sein können und uns offen steht, was wir aus unserem Leben machen möchten.
  • Dankbar für die wunderschöne Natur, die Sonnenauf- und Untergänge. Die vielen wunderschönen Seen, Wälder und Blumen.
  • Dankbar für die Zeit, die uns zur Verfügung steht.
  • Dankbar, dass wir ein Dach über dem Kopf haben und satt sind.
  • Dankbar für den Partner, Familie und Freunde.
  • Dankbar für die Erfahrungen, die wir sammeln durften.

Im Grunde genommen sollten wir für ALLES dankbar sein. Denn es ist absolut nichts und niemand in unserem Leben selbstverständlich! 💗

Warum ist es so wichtig dankbar zu sein?

Durch das Gefühl von Dankbarkeit gehst Du ganz automatisch anders mit Deiner Zeit, mit Deiner Gesundheit, mit den Menschen, der Umwelt und natürlich auch Dir selber um!

5 Beispiele was Dankbarkeit in Dir auslöst:

  1. Dankbarkeit macht glücklich! Du lebst im Überfluss statt im Mangel. Dadurch, dass Du deinen Fokus auf all das Gute in Deinem Leben legst, fühlst Du Dich allgemein ausgeglichener und zufriedener. Gibt es doch so viel, was Du hast, kannst und bist.
  2. Deine zwischenmenschlichen Beziehungen laufen besser! Da Du Dich auf all das konzentrierst, was gut läuft und was Du hast, fallen Dir viele gute Eigenschaften und Taten Deiner Mitmenschen auf. Du verhältst Dich Deinem Gegenüber positiv und wertschätzend. Das stärkt Deine Beziehungen und beide Seiten profitieren davon! 🙂
  3. Du wirst weniger krank! Dadurch, dass Du Deinen Fokus auf all die guten Dinge um Dich herum legst, hast Du weniger Stress, Sorgen und Kummer. Die Folge ist, und das ist erwiesen, dass Du weniger anfällig für Krankheiten bist! Von psychischen Erkrankungen wie Depressionen bis hin zu Herzinfarkten, Krebs aber auch einer einfachen Erkältung!
  4. Es macht Dich stark! Denn Du bist Dir bewusst, was Du alles hast und kannst. Wie wertvoll das und damit auch Du bist. Das stärkt Dein Selbstwertgefühl!
  5. Du achtest besser auf Dich! Mit dem Wissen wie wertvoll all das ist, was Du jeden Tag leistet und der Wertschätzung für Dich, gibst Du besser auf Dich acht! Du gönnst Dir mehr Ruhephasen, isst ausgewogener, bist achtsam mit Dir, umgibst Dich mit Menschen, die Dir gut tun und gönnst Dir ab und zu auch Mal etwas 🙂

Außerdem..

  • strahlst Du mehr.
  • bist ausgeglichener.
  • hast weniger Ängste.
  • nimmst alles um Dich rum bewusster wahr.
  • schätzt Dein Leben mehr.
  • bist aufgeschlossener für Neues.
  • gehst mit Veränderungen und negativen Ereignissen besser und stressfreier um.
  • siehst in allem eine Herausforderung zum Wachsen und Lernen.
  • und und und..

Wie man unschwer erkennen kann kannst Du auf Grund dieses Gefühl einfach nur gewinnen!

Wie man Dankbarkeit lernen kann – 5 Tipps

Tipp 1 Starte dankbar in den Tag

Dankbarkeit
Starte positiv in den Tag!

Stelle Dich Morgens vor den Spiegel und finde für jeden Deiner 5 Finger etwas wofür Du dankbar bist. So startest Du direkt mit einem positiven Gefühl in den Tag 🙂

Tipp 2 – Dein liebevoller täglicher Reminder

Dankbarkeit
Erinnere Dich täglich daran warum es sich lohnt dankbar zu sein & wofür.

Hänge Dir Bilder an den Kühlschrank, an die Wand, stelle sie auf Deinen Schreibtisch oder klebe sie an Deinen Spiegel. Bilder auf denen Sprüche stehen, die Dich immer wieder liebevoll darauf aufmerksam machen in das Gefühl der Dankbarkeit zu gehen.

Tipp 3 – Ein Dankbarkeitsalbum

Dankbarkeit
Erinnert Dich an all das Schöne in Deinem Leben

Erstelle Dir ein Album, wo Du alles mögliche rein klebst wofür Du dankbar bist. Das können Bilder von Dir und Deinen Liebsten sein, Dein zu Hause, unsere wunderschöne Natur oder vielleicht auch Erlebnisse oder Reisen von Dir sein. Es gibt hier grenzenlose Möglichkeiten 🙂

Tipp 4 – Bücher, Podcast und Videos

Dankbarkeit
Finde verschiedene Möglichkeiten Dein Bewusstsein darauf zu trainieren.

Es gibt so viel tolle Literatur, wunderbare Podcasts und Videos zum Thema Dankbarkeit. Beschäftige Dich regelmäßig mit diesem Thema uns nutze alle Deine Sinne diese Einstellung zum Leben zu verinnerlichen.

Dieses Buch kann ich Dir dazu empfehlen:

Tipp 5 – Das Dankbarkeitstagebuch

Dankbarkeit
Finde jeden Tag mindestens drei Dinge für die Du dankbar bist!

Schreibe Dir jeden Abend mindesten drei (gerne auch mehr!!) Dinge auf, für die Du dankbar bist. Was lief heute gut? Was war schön? Was hat Dich zum Lächeln gebracht?

Hier habe ich zwei, wie ich finde, sehr schöne Dankbarkeitstagebücher für Dich rausgesucht:

Ich hoffe sehr, dass Du für Dich das ein oder Andere mitnehmen konntest und nun dankbar durchstarten kannst! 🙂

Für tägliche Inspiration folge mir gerne auch auf Instagram.

Ganz viel Liebe,

Deine Angélique.

*Alle mit Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links, die mit dem Partnerprogramm von Amazon verknüpft sind. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten! Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

Eine Antwort schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.